Archiv | November 2015

Weihnachten/ Pause / Informationen für euch <3

Meine Lieben.

Leider muss ich euch mitteilen. Das es bei mir gerade privat sehr schwierig ist und ich einfach mal ein paar Tage für mich brauche. Natürlich werde ich versuchen , immer mal wieder etwas zu posten.

Jedoch eine gute Mitteilung ist. Das der Adventskalender voll ist und jeden Tag euch etwas anderes erwartet. Ob Autorentag oder einfach etwas liebes für euch 💜

Ich hoffe ihr bleibt mir weiterhin erhalten. Ihr seit eine tolle Gemeinschaft 🙂 Ohne euch wäre der Blog niemals etwas geworden 😘

Rezension Learn to Fly von Ramona Seidl

blogger-image--1183164137

Buch: Learn to Fly

Autor: Ramona Seidl 

Verlag: Amazon Publishing

Inhaltsangabe:

Sophie hat alles, was man sich wünschen kann. In reichem Hause aufgewachsen, von ihren Eltern stets unterstützt, von ihrem Freund Daniel geliebt: Ihr Leben ist perfekt!

Das denkt sie jedenfalls, bis zu dem Moment, in dem der gutaussehende Nick in ihren Italien-Urlaub platzt. Vom ersten Augenblick an verfolgt er nur ein Ziel: Er will eine Nacht mit ihr. Und Sophie muss ziemlich schnell feststellen, dass es gar nicht so leicht ist, ihm zu widerstehen. Auch die Heimreise nach München – die ersehnte Rettung vor seinem Charme – bringt keine Lösung. Denn zu allem Übel wird Sophies beste Freundin auch noch in Nicks WG einziehen. Und eigentlich wollte sie ihn doch nie wieder sehen …

Meine Meinung :

Es ist eine sehr schöne Geschichte, die vielleicht manche so ähnlich selbst mal erlebt haben.

Also ich muss sagen ich war am Anfang echt hin und her gerissen, ob mir so eine Geschichte wirklich gefallen würde ,aber ich muss sagen sie hat mir mehr als gefallen 🙂

Ich konnte mich so gut in die Story hineinversetzen. Dieses Buch habe ich innerhalb von einen Tag verschlungen, ich konnte einfach mitfühlen und ich habe mich wirklich manchmal geärgert wenn Sophie immer wieder es nicht verstand und ich glaube manchmal war ich wie ihre beste Freundin und hätte ihr ebenso den Hals umdrehen können ;D

Ich finde auch die Autorin auch wenn dort viele Rechtschreibfehler drin sind, was mich überhaupt nicht gestört hat, sich sehr viel mühe gegeben hat. Ich denke auch mal dass es jetzt eine neue überarbeitete Ausgabe gibt. Aber auch zum Beispiel die nebensächlichen Sachen wie das letzte Lied, was einfach zu 100% passt gefiel mir unheimlich gut, so etwas macht einfach ein Buch aus.

Was mir noch sehr gut gefällt ist, dass man denkt man wüsste wie diese Story ablaufen wird aber vom Gegenteil überzeugt und es ist nur ein Buch und nicht wieder in drei Bücher unterteilt 🙂

Danke für dieses tolle Buch 😀

Und ich hoffe es gefällt euch genauso 😊 Ganz klar 5 Sterne 🙂

Amazon

Rezension The Wild Ones – Verführung von M. Leighton

9783453418806_Cover

The Wild Ones – Verführung

Autor: M. Leighton

Verlag: Heyne Verlag

Kurzbeschreibung

Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.


Zum Cover:

Ich finde das Cover sehr schön, es fällt einen sofort ins Auge und sorgt dafür das man stehen bleibt und es sich genauer anschaut. Wie immer ein wunderschönes Cover der Autorin.

Zum Buch 

Eine wirklich schöne Geschichte. Die einen wirklich sofort mit sich reißt. Ein auf und ab der Gefühle.

Cami und Trick haben mich sofort in ihren Bann gezogen. Die beiden kommen aus unterschiedlichen Familienverhältnissen und doch sind sie sich so gleich und irgendetwas verbindet sie und das ist nicht nur das gegenseitige verlangen.

Es wird nicht langweilig oder zieht sich. Denn immer wieder passiert etwas bei den beiden und dadurch bleibt die Spannung garantiert.

Es ist für beide auch nicht einfach zusammen zu kommen. Denn Cami hat einen Freund und Trick arbeitet für Camis Vater. Der Trick von Anfang an klar macht das er die Finger von seiner Tochter lassen soll. Was er am Anfang auch versucht. Denn er braucht diesen Job. Doch das Verlangen der beiden ist sehr hoch und es knistert sehr zwischen den beiden.

Das schöne ist, dass das Buch in kurzen Kapitel unterteilt und in beiden sichten von Cami und Trick zu lesen. Was ich immer sehr gut und schön finde. Weil man sich so in beide Protagonisten gut hineinversetzen kann.

Das schöne an diesen Buch ist das es eine abgeschlossene Geschichte ist. Obwohl ich doch gerne mehr von den beiden gelesen hätte.

Ich bin viele Emotionen bei lesen dieses Buches durchlaufen. Ich habe gelächelt, geschmunzelt und auch kleine tränchen sind bei mir gelaufen. Die Geschichte ist Romantisch,prickelnd und einfach schön zu Lesen,Ein richtige Herzensgeschichte.

Zu den Protagonisten

Cami –  eine ganz liebe Person , die mit von Anfang an sympathisch war. Obwohl ihre Eltern reich sind. Ist sie weder arrogant noch herablassend. Sie versucht alles richtig zu machen und niemanden zu verletzten. Doch durch Trick blüht sie auf und entdeckt etwas was Sie noch nie gefühlt hat. Und fängt an sich gegen ihren Vater zu stellen

Trick – ein wirklich heißer Typ. Der sehr fürsorglich ist und sich um seine Mutter und seine kleine Schwester kümmert. Er hat sein Studium für seine Familie geschmissen um für sie sorgen zu können. Er ist tierlieb und einfach ein ganz lieber. Jedoch ist er auch ein kleiner Bad Boy er flirtet gerne und das Cami einen Freund hat sieht er nicht gerade als großes Problem. Er hat mich von Anfang an erobert.

Zum Schreibstil

Wirklich ein toller Schreibstil. Es liest sich sehr einfach und durch die kurzen Kapitel und die abwechselnden Sichten. Verschlingt man das Buch gerade zu.

Fazit

Ein wirklich tolles Buch und ich bin sehr gespannt auf den zweiten Teil :). Es ist prickelnd, romantisch und sexy. Es hat mich absolut begeistert. Und ich gebe dafür ganz klar fünf Sterne. Absolute Leserempfehlung.

Amazon

Rezension Together Forever – total verliebt von Monica Murphy

9783453418530_Cover

  • Together Forever – total verliebt

Autor: Monica Murphy

Verlag:Heyne

Kurzbeschreibung

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

 


Cover:

 

Ich finde es sehr schön, vorallem mag ich es mit Bilder von einem Paar sehr gerne so hat man einen kleinen Ansatz davon wie sie aussehen könnten und man bildet sich sehr schnell sein Protagonisten 

 

Zum Buch:

Together Forever – total verliebt ist der erste Teil dieser Reihe und ich muss sagen das die Geschichte mich unglaublich mitgenommen hat und ich völlig versunken bin. Sie ist gefühlvoll und immer wieder anders als man es erahnt. Die Spannung bleibt Kapitel für Kapitel. Was einen Seite für Seite lesen lässt und man nicht aufhören möchte. Ich spreche dort aus Erfahrung ,denn ich habe nicht mal ganz Zwei Tage für dieses Buch gebraucht …
Ich war von Anfang an sehr begeistert. Das Buch ist von beiden Protagonisten aus der ich-Perspektive zu lesen und das finde ich immer wieder gut , weil man so von beiden die Gedanken und Gefühle liest. Und wie ich finde einen immer wieder das Gefühl gibt ein Teil von den Protagonisten zu sein. Ich werde wie immer nicht viel zu der Geschichte sagen,  aber ich war wirklich sehr gespannt wie Drew und Fable sich durch ihre Abmachung und unterschiedlichen Verhältnissen entwickeln. Oder ob sie vielleicht doch soviel gemeinsam haben?! Ich sage nur soviel, dass beide ziemlich kaputte Verhältnisse haben und es sich gegenseitig nicht wirklich leicht machen … Aber leicht ist ja auch langweillig 🙂
Inhaltlich und aüßerlich hat das Buch wirklich was zu bieten.

 

Zu den Protagonisten selber:

 

Fable – erstmal muss ich sagen das mit der Name sehr gut gefällt. Aber ihr Charakter noch mehr. Sie lebt mit ihrer Mutter und ihren 13 jährigem Bruder in nicht gerade guten Verhältnissen. Sie ist verantwortungsvoll, dickköpfig und nicht auf den Mund gefallen. Sie arbeitet als Kellnerin und ihre Männerwahl lässt auch zu wünschen übrig.

Drew – Er sieht gut aus und ist der Footballstar seines Colleges. Seine Familie und er leben in guten Verhältnissen. Er legt nicht viel Wert auf Beziehung oder gar auf Sex. Er trägt leider viele Geheimnisse mit sich und ist von Schuldgefühlen zerfressen. So das er wie eine Maschine einfach sein Leben lebt und somit die Anderen im glauben lässt das perfekte Leben zu haben.

 

Zum Schreibstil


Er ist jugendlich und sehr flüssig. Es macht es einen wirklich einfach dieses Buch zu lesen und die Geschichte so wie ich in kurzer Zeit zu verschlingen.

 

Fazit

Ein ganz tolles Buch. Was inhaltlich viel zu bieten hat und mich wirklich berührt hat. Ich muss unbedingt wissen wie es im zweiten Teil weiter geht. Somit für mich eine ganz klare Leseempfehlung,weil es mir sehr gut gefallen hat.

Rezension Valentines Rage von Katie Kalypso

blogger-image-390832129

Buch: Valentines Rage

Autor: Katie Kalypso

Verlag: Feelings

Kurzbeschreibung

Valentins Rage: Rocker-New Adult: rasant, knisternd und leidenschaftlich!

Sarah hat einen harten Job als Krankenschwester. Umso glücklicher ist sie über ihre Beziehung mit Steve. Er versteht sie und sie fühlt sich geborgen bei ihm – bis zu dem Tag, an dem sie ihren Freund mit einer anderen Frau im Bett erwischt. Blind vor Wut lässt sie alles stehen und liegen und flüchtet in eine dunkle Kneipe. Dort wird sie von einem Betrunkenen belästigt und bedroht. Plötzlich steht Valentine vor ihr und befreit sie aus den Fängen des Rüpels. Er nimmt sie mit zu sich nach Hause und sie schüttet ihm ihr Herz aus. Es kommt zu einer leidenschaftlichen Liebesnacht und von da an ist Sarah Valentine verfallen. Doch Val ist Mitglied der berüchtigten Rockerbande „The Beasts“ und zurzeit herrscht ein Bandenkrieg in der Stadt. Dieser kann nicht nur für Valentine gefährlich werden, sondern auch für Sarah – sogar lebensgefährlich! Valentines Rage ist die überarbeitete Gesamtausgabe der dreibändigen gleichnamigen Serie von Katie Kalypso, die bereits im Selfpublishing erschienen ist.

Amazon

Rezension

Cover

ein passendes Cover, was mir sehr gut gefällt und es einen neugierig werden lässt.

Zum Buch

Eigentlich ein gutes Buch mit Tolle Protagonisten 🙂 was sich von Anfang an sehr gut liest. Leider hat es sich für mich in der Mitte mit der Spannung etwas zurückgenommen. Und hat angefangen zu schwächeln. Sehr schade. Denn ich habe mir durch das Cover und den Anfang des Buches einfach mehr erwartet. Leider hat sich das Buch etwas gezogen und die Geschichte war vorhersehbar. Inhaltlich hätte man vielleicht ein bisschen mehr darauf eingehen sollen , wie auf die Charaktere die viel tiefgründiger beschrieben sind. Gefallen hat mir die Geschichte dennoch , weil es nicht um die beiden sondern auch viel um die Gang.

Protagonisten

Valentine – Ein Typ wie ein Baum beschrieben , aber wie sagt man so schön “ harte Schale , weicher Kern „. Das einzige ist das er einen großen Beschützerinstinkt hat und sehr Liebevoll ist.

Sarah –  dadurch das sie zwei kaputte Beziehungen hatte. Lässt sie sich vieles gefallen und ist für mich ziemlich eingeschüchtert. Sie wird durch Valentin endlich mutiger und kriegt mehr Selbstvertrauen. Eine liebevolle Frau.

Zum Schreibstil

Locker und leicht zu lesen. Es zieht sich nicht und lässt sich angenehm lesen.

Meinung

Schöne Geschichte voller Vertrauen und für mich eine Leseempfehlung, wer sich für Gangs interessiert. Das es mich nicht so überzeugen konnte leider nur 3 Sterne. Wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Rezension Effortless – einfach verliebt

9783442482535_Cover

Buch: Effortless – Einfach verliebt

Autor: S.C. Stephens

Verlag: Goldmann

Inhaltsangabe

Kieras und Kellans Beziehung begann mit Schmerz und Verrat. Doch nun steht eines fest: Kellan ist Kieras große Liebe. Um nicht wieder die gleichen Fehler zu begehen, konzentriert sie sich nun lieber auf die Uni und auf sich selbst. Sie lebt mit ihrer Schwester in einem winzigen, aber gemütlichen Apartment. Mit Kellan versucht sie diesmal, alles richtig zu machen – in ganz kleinen Schritten. Das geht so lange gut, bis Kellan Seattle für eine Tournee verlässt, und die Vergangenheit Kiera wieder einholt …

„Thoughtless“ (Band 1 der Thoughtless-Trilogie) ist im April 2015 erschienen.

„Effortless“ (Band 2 der Thoughtless-Trilogie) ist im Juni 2015 erschienen.

„Careless“ (Band 3 der Thoughtless-Trilogie) ist im August 2015 erschienen.

Amazon

Rezension

Cover

Sehr gut gelungen. Mit dem Sonnenuntergang sieht das besonders gut aus. Nur schade finde ich es das es nicht zum ersten Teil farblich passt.

Meine Meinung:

Der erste Teil dieser Reihe hatte mich einfach verzaubert.Die Geschichte von Kellan und Kiera hat mich von anfang an gefesselt. Leider muss ich sagen,dass der zweite Teil mir nicht besonders gut gefiel. Für mich haben sich die ersten Kapitel sehr gezogen und habe mich quälend zum weiterlesen gezwungen.Das Buch hätte für mich einiges auslassen können,so hätte sich der Anfang vielleicht nicht so gezogen.Ebenso ging mir Kiera mit ihrer zu übertriebener Eifersucht leider etwas auf die Nerven.Zum Ende hin findet das Buch aber wieder seine Spannung und macht einen Neugierig auf die Fortzsetzung. Der Schreibstil so hat mir wieder gut gefallen nur leider wurde mir zuviel unwichtiges detailiert.

Fazit

Eigentlich eine schöne Geschichte,jedoch hat mich Teil 1 dieser Trilogie einfach mehr fesseln können und deswegen kann ich hier leider nur 3/5 Sterne geben.